Sommerferienbetreuung 2017

 

 

Ene, Meene, Muh - was zählt bist Du!

Unter diesem Motto fand vom 7.8. bis zum 29.8.2017 die Sommerferienbetreuung statt. Bei überwiegend gutem Wetter konnten wir viel an der frischen Luft spielen. Wegen der Sanierung des Turnhallendaches war der Schulhof oft mit einer Baustelle belegt, so dass wir ausweichen mussten zum nahegelegenen Spielplatz am Turnplatz.

 

   

 

 

   

Besonders schön waren unsere Ausflüge.
 
So besuchten wir in der ersten Woche das Naturkundemuseum im Marstall in Schloß Neuhaus. In der zweiten Woche wanderten die Ferienkinder in den Haxtergrund, wo sie gestärkt durch ein Picknick, welches unser Kochteam vorbereitet hatte, den Waldspielplatz erkunden konnten.

Ein Besuch im Freilichtmuseum Detmold war dann der Höhepunkt des Ferienprogramms. Hier konnten die Kinder sich über das Kinderleben früher informieren oder die Wachswerkstatt zum Kerzenziehen besuchen. Wieder hatte das Kochteam der Karlschule für ein reichhaltiges Picknick gesorgt.