Schul-Schwimm-Initiative Paderborn (SchIP)

 

 

Die Schul-Schwimm-Initiative Paderborn fördert seit 2011 die Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter. Es wird das Ziel verfolgt, dass alle Kinder am Ende der Primarstufe sicher schwimmen können.

 

Umgesetzt wird dies durch den

  Einsatz von Schwimmassistenten
  Bereitstellung von Materialien
  Öffentlichkeitsarbeit und Infos für Schüler, Eltern und Lehrer
  Optimierung der Wasserzeiten in den städt. Hallenbädern

  Durchführung von für die Kinder kostenfreien Intensivschwimmkursen in
   Kooperation mit der Paderbäder GmbH  für Schüler im 3. oder 4.
   Schuljahr in den Ferien (Anmeldung ausschl. über die städt. Grund-
   schulen)

 

Kiliansbad

 

 

Um möglichst viel Wasserzeit auszunutzen, erfolgt der Klassenwechsel im Beckenbereich des Kiliansbades. Erst wenn die nächste Klasse komplett im Beckenbereich auf den Bänken Platz genommen hat, verlässt Corona-bedingt die vorherige Klasse das Becken über die große Treppe. Deshalb sind auch die beiden kleinen Treppen abgesperrt, damit ein direkter Kontakt vermieden wird.

 

 

 

 

angeschaffte Materialien des SchIP-Projektes

 


 

SchIP (Homepage der Stadt Paderborn)

Flyer