Lerngruppe 2b
 
     

Sept. 2016 - Wir erkunden die "5"

Zu Beginn jeder neuen Zahl hören wir immer eine Geschichte. Zur "5" haben wir die Geschichte von den fünf Kätzchen gehört. Ein Kätzchen war immer verschwunden und wir mussten herausfinden, welches es ist.

Nach der Geschichte üben wir, die Ziffer zu schreiben: in der Luft, auf den Beinen, in der Hand, auf dem Rücken eines anderen Kindes, an der Tafel.

Anschließend bekommen wir unsere Arbeitspläne mit verschiedenen Aufgaben.

 

     

   

 

Wir schreiben die Zahl "5" in den Sand.

Wir kneten die "5", prickeln sie aus und formen sie mit Pfeifenputzern.

Wir legen die "5" mit Seilen und laufen sie bewegungsrichtig ab.

     

Jeder von uns hat eine Arbeitsmappe. In der ist ganz vorn unser Arbeitsplan.

Wir suchen uns Aufgaben aus, an denen wir arbeiten. Die Reihenfolge dürfen wir selbst bestimmen.

Außerdem dürfen wir selbst entscheiden, was unsere Hausaufgabe ist. Wir markieren sie immer mit einem roten Kreuz.

 

     

   

 

Um eine Vorstellung von Zahlenmengen zu bekommen, spielen wir mit einem Partner Blitzrechnen.

Hier spielen wir die Übung "Wie viele?"